Abnehmen!
Rechner & Tools
Obstautomat

Alte Gewohnheiten über Bord werfen - Ändern Sie sich!

Wenn Sie sich auf folgende Aspekte konzentrieren, können Sie langfristig erfolgreich Ihr Wunschgewicht halten: Viel Bewegung in Form von Ausdauer- und Krafttraining, ausgewogene Ernährung und Anpassung Ihrer Essgewohnheiten. Das ist weniger schlimm als es sich anhört!
  • Einkaufsgewohnheiten ändern: Was Sie nicht im Haus haben - dies gilt insbesondere für Naschereien, Zucker und Alkohol - können Sie nicht essen oder trinken. Kaufen Sie es also gar nicht erst ein. Das spart Geld und hilft Ihnen, nicht in Versuchung zu kommen
  • Langsamer Essen: Der Körper bekommt erst nach ca. 20 Minuten eine Sättigungsgefühl. Nehmen Sie sich also etwas mehr Zeit zum Essen, wenn Sie hungrig sind. Wenn Sie schnell essen, können Sie ggf. gar nicht merken, dass Sie satt sind
  • Weniger essen: Auch keine schlechte Idee. Beginnen Sie nur mit dem Essen, wenn Sie hungrig sind und hören Sie auf, wenn Sie satt sind.
  • Ab und zu auf eine Mahlzeit verzichten: Lassen Sie doch einfach mal ein Mahlzeit ausfallen, z.B. das Abendessen. Wenn Sie dies regelmäßig tun, können Sie Ihre Energiebilanz damit maßgeblich beeinflussen
  • Eher früh als spät essen: Mit einem vollen Magen schläft es sich schlecht
  • Viel und regelmäßige Bewegung: Kalorienabbau durch Sport wird Ihnen langfristiges Abnehmen deutlich erleichtern

Wieviel Kalorien haben g

Diese Seite weiterempfehlen: