Wie hoch ist ihr täglicher Grundumsatz?

Unter dem Grundumsatz versteht man den Kalorienverbrauch, den Ihr Körper im Ruhezustand benötigt.
Grundumsatz Rechner

Gewicht:

kg
Größe: cm
Alter: Jahre

Geschlecht:

w: m:
Auch wenn Sie sich nicht bewegen, verbraucht Ihr Körper Energie, etwa für Atmung, Stoffwechsel und damit wir nicht frieren. Sie können sich das wie bei einem Auto vorstellen, dass an der Ampel im Leerlauf steht. Auch hier wird Benzin verbraucht, obwohl das Auto nicht fährt, sondern steht. Denn Motor, Licht, Klimaanlage und viele andere Dinge im Auto brauchen Energie.

Der Grundumsatz hängt vom Alter eines Menschen ab, sowie von Muskelanteil, Geschlecht, Körpergröße und Gewicht.

Besonders das Verhältnis zwischen Muskel- und Körperfettmasse bestimmt den Grundumsatz. Denn Muskeln verbrauchen mehr Energie als Fett und das sogar im Ruhezustand. Es gibt hier das berühmte Beispiel, dass Sportler, selbst wenn Sie nur auf dem Sofa sitzen, mehr Kalorien verbrauchen als jemand, der keinen Sport treibt. Das ist auch der Grund, warum Experten dazu raten, für eine Gewichtsreduktion Ausdauer- und Muskelaufbautraining zu kombinieren. Zum Beispiel wäre es sinnvoll, Walking oder Jogging mit Hanteltraining zu ergänzen.

Kommentare


Insgesamt 0 Beiträge

Kommentar schreiben



Ihr Text:*


Bitte beantworten Sie noch eine Frage (Spamschutz):*

Der Vorname von Rüdiger Nehberg ist ...?

Horst
Babsi
Helmut
Rüdiger

* Eingabe erforderlich