Abnehmen!
Rechner & Tools
Obstautomat

Magnesium-Rechner

Seite drucken  

Lebensmittel Menge (g/ml) Magnesium (mg)
Summe 0.00 0.00

Welche Lebensmittel enthalten besonders viel Magnesium?

Magnesium kommt vor allem in Knochen und Körpergewebe vor und in geringen Maßen im Blut. Es übernimmt dort vielfältige Aufgaben.

Diese Nahrungsmittel haben besonders viel Magnesium:

  • Weizenkleie: 495 mg Magnesium
  • Kürbiskerne: 478 mg Magnesium
  • Kakaopulver: 418 mg Magnesium
  • Leinsamen: 396 mg Magnesium
  • Kaffee Instantpulver (trocken): 386 mg Magnesium
  • Mohn, frisch: 330 mg Magnesium
  • Sesamsamen: 330 mg Magnesium
  • Paranüsse: 329 mg Magnesium
  • Pinienkerne: 328 mg Magnesium
  • Sonnenblumenkerne: 328 mg Magnesium
(Alles pro 100 g)
Viele Menschen nehmen regelmäßig Magnesium in Brausetablettenform ein, allem bei Krämpfen und schweren Beinen.

Magnesium kann sowohl durch tierische, als auch durch pflanzliche Lebensmittel aufgenommen werden. Fleisch, Fisch, grünes Gemüse und Bohnen eignen sich dafür. Mineralwasser liefert ebenfalls den wichtigen Mineralstoff. Sportler oder sehr aktive Menschen haben einen erhöhten Bedarf an Magnesium.

Reicht die Ernährung nicht mehr aus, können auch Nahrungsergänzungsmittel aushelfen. Die empfohlene Tagesdosis liegt bei 300 bis 400 Milligramm.

Diese Seite weiterempfehlen: