Abnehmen!
Rechner & Tools
Obstautomat

Kalzium-Rechner

Seite drucken  

Lebensmittel Menge (g/ml) Kalzium (mg)
Summe 0.00 0.00

Welche Lebensmittel enthalten besonders viel Kalzium?

Die meisten Menschen wissen, dass Kalzium wichtig für unsere Knochen ist. Ebenso ist es gut für die Blutgerinnung und die Informationsweitergabe in den Nerven.

Diese Nahrungsmittel haben besonders viel Kalzium:

  • Mohn, frisch: 1.445 mg Kalzium
  • Hartkäse, Dreiviertelfettstufe: 1.414 mg Kalzium
  • Magermilchpulver: 1.287 mg Kalzium
  • Reibkäse: 1.202 mg Kalzium
  • Parmesan: 1.188 mg Kalzium
  • Backpulver: 1.119 mg Kalzium
  • Bergkäse, Vollfettstufe: 1.089 mg Kalzium
  • Hartkäse, Vollfettstufe: 1.089 mg Kalzium
  • Hartkäse, Magerstufe: 1.087 mg Kalzium
  • Vollmilchpulver: 1.071 mg Kalzium
(Alles pro 100 g)
Darüber hinaus wird Kalzium für die Muskelspannung benötigt. Es steckt in Milchprodukten wie Joghurt, Käse und Frischmilch. Aber Kalzium befindet sich auch in Gemüse, wie Blattspinat und Brokkoli. Die Industrie setzt bei einigen Lebensmittel, wie zum Beispiel bei Frühstücksflocken auch Kalzium zu. Der Bedarf kann relativ einfach gedeckt werden.

Nahrungsergänzungsmittel sind im Normalfall nicht notwendig. Neue Studien belegen, das eine dauerhaft erhöhte Aufnahme von Kalzium, mit Hilfe von Nahrungsergänzungsmittel, bei Männern zu einem Anstieg des Herzinfarktrisikos führen kann.

Als Richtwert für die tägliche Aufnahme gelten ca. 1.000 Milligramm am Tag. Schwangere und Stillende, sowie Jugendliche haben mit 1.300 Milligramm pro Tag einen höheren Bedarf.

Diese Seite weiterempfehlen: